keineZeitfueRnix
privat

adrenalin - its good stuff

ich stehe derzeit irgendwie unter einer staendigen, langsam abgegebenen portion von adrenalin. mein herzschlag ist erhoeht, ich bin leicht am zittern, unruhig und doch kurz davor herzstillstand zu bekommen. so fuehle ich mich zumindest. ich persoenlich fuehre das einfach mal auf den wenigen schlaf, den stress in der arbeit (kollege urlaub, nachfolger noch nicht gefunden..) und die bald aufkommenden pruefungen in der schule zurueck. auf jeden fall weiss ich nicht ob das lange gut geht, wenn man staendig unter "strom" steht; bzw ob das gut fuer den koerper ist. andererseits sage ich mir: mir bleibt nix anderes uebrig. sonst wuerde ich wohl auf der stelle einschlafen. nahrung muss ich mehr zufuehren, der koerper arbeitet dann immer wie verrueckt um das zu zerhaeckseln und daraus energie zu gewinnen .. ich spuere es regelrecht. und am sonntag soll ich fruehstuecken mit meiner freundin .. ich glaube ich ziehe das lieber auf samstag nach der schule vor. weil einen tag ausschlafen, den luxus goenne ich mir. wahrscheinlich kommts zum streit wenn ich um 14oo noch im bett liege und sie einfach ned mehr schlafen kann. koennte ich auch ned... koennte. naja, muss nun noch reports fertig machen, dann heim, kurz einkaufen, dann schule. mhja.
5.10.07 15:01


webby

Das Webprojekt, welches ich derzeit betreue, nimmt langsam Formen an. Ich habe gestern zumindest mal die erste Seite bekommen - sieht auch wonderbra aus, aber Problemchen: Das HTML/CSS Mischmasch was der Grafiker da praesentiert, erzwingt bei mir Wuergreiz.. aber habs dann schlussendlich gestern in den zwei Minuten die ich noch hatte geschafft das Zeug online zu bekommen, heute morgen bissel optimiert und angepasst. Mehr Arbeit mache ich mir da aber auch nicht, da die komplette Page noch auf sich warten laesst..
2.10.07 11:00


deadline, deadline, deadline!

das webprojekt, das ich derzeit (privat) betreue, ist auch am stocken. der grafik-designer, welcher gleichzeitig der sohn eines sehr engen bekannten der auftraggeberin ist, versaut den kompletten zeitplan weil er mit den daten nicht rausrueckt. gestern abend scheint sie ihm die meinung gesagt hat - neue deadline fuer die daten ist somit freitag. mal sehen, ob da was weiter geht.. fazit der ganzen sache: wochenende wird schlaflose naechte fuer mich mit sich bringen..
26.9.07 12:42


hallo rachen, ich bins, die magensaeure..

Heute hat meine Magensaeure oft meinen Rachen besucht. Dem koennen nur zwei Moeglichkeiten zu Grunde liegen:

a) ich habe endlich ein Magengeschwuer - und das Burnoutsyndrom folgt sobald
b) Ich hatte nen schlechten Tag, schlecht geschlafen, schlecht gegessen, zuviel geraucht.

b - as usual. und eben was gegessen - gab zwei moeglichkeiten: entweder ich kotze oder mir gehts besser. zweiteres. yay.

(ich nenne diesen blog, wenn ich jemand die url gebe, "meinen neuen jammerblog". triffts.)

25.9.07 22:54


und da waren dann noch..

..karius und baktus, die fleissig meine zaehne bearbeitet haben. scheiss arschloecher. habe am 02.10 erst einen termin - bis dahin kann ich mit links nicht kauen. noch dazu muss ich es irgendwie hinkriegen dass ich die nicht vorhandene zeit in vorhandene zeit umwandel - entweder arbeit oder schule wird beschnitten werden. wird schon werden. trotzdem arschloecher.
20.9.07 10:23


 [eine Seite weiter]

Gratis bloggen bei
myblog.de