keineZeitfueRnix
essverhalten



puh. eigentlich meinte ich, es genuegt, wenn ich einmal pro tag essen. dachte mir, ich werde nicht so dick. irrtum. grosses irrtum. ich verbrenne scheinbar wirklich viel - denn abends habe ich bauchschmerzen vor hunger und morgens ist mir schlecht wegen meinem leeren magen. irgendwie muss ich mein essverhalten wieder aufstocken auf mindestens zwei mahlzeiten am tag. aber wie, ist die frage. ich habe einfach an manchen tagen keine moeglichkeit noch was zu essen, geschweige denn was zu essen zu kaufen. deshalb saufe ich wie kein anderer nonalkoholische getraenke - um die leere zumindest mit fluessigkeit zu fuellen. doch das zittern geht nicht weg. und morgens bin ich immer noch fertig wie ein durchgeklopftes schnitzel..

25.9.07 08:04
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


high sensitive person (25.9.07 09:19)
Hey you!

Gaaanz wichtig um in den Tag zu starten: ein ausgewogenes Frühstück! Es ist die Basis und wird Dir gut tun!!! Dafür solltest Du Dir Zeit nehmen, Dein Körper & Deine Seele werden es Dir danken!

Alles Liebe & Gute!!!

hsp


keinezeitfuernix / Website (25.9.07 10:44)
Ich habe ein sehr ausgewogenes Fruehstueck .. ne Kippe und 0,5L Wasser ;-)

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de